Aktuelles vom 19.08.2019

Elektroinnung Olpe unternahm unvergesslichen Segeltörn


Klipper "De Hoog"

Volle Kraft voraus.

Die Segel sind gehisst.

Arbeiten gehörte genauso zum Segeltörn

... wie das Entspannen und Genießen.

„Leinen los!“ hieß es kürzlich wieder einmal für die Mitglieder der Elektroinnung Olpe, die zum 2. Mal eine Segeltour auf den friesischen Meeren und über die Kanäle der Provinz Friesland unternahmen.

Neben den Arbeiten an Bord, wie Segel hissen und einholen standen für die Innungsmitglieder um Obermeister Wolfgang Kleine Kurztrips in mehrere historische Orte wie – Akkrum, ein Dorf in der Gemeinde Heerenveen in der niederländischen Provinz Friesland und die Kulturhauptstadt Europas 2018, Leeuwarden, mit einem Zentrum - das bis jetzt noch das am besten gehütete Geheimnis der Niederlande ist, mit dem Turm Oldehove, der noch schiefer steht als der von Pisa -  auf dem Programm.

Vor allem aber vermittelte der Segeltörn auf dem „Klipper De Hoop“ einen unvergesslichen Eindruck der weiten und atemberaubenden Landschaft der Provinz Friesland.

Die Teilnehmer zeigten sich begeistert über eine abwechslungsreiche und stimmungsvolle Gemeinschaftsfahrt der Innung, dankten Obermeister Kleine für die tolle Organisation und waren einhellig der Meinung, dass dies mit Sicherheit nicht der letzte Segeltörn der Innung sei.

 

Text und Foto: Innung

 








NRW-Rettungsschirm mit 25 Mrd. EUR Sondervermögen

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat bei ihrem Wirtschaftsgipfel zur Corona-Krise einen NRW-Rettungsschirm zugesagt, der ein Volumen von 25...

Corona: Epidemie – Pandemie? Wichtige Infos

Der Fachverband hat wesentliche Informationen bzw. Links zusammengetragen und in einer Themenseite zusammengestellt.

Ladengeschäfte bleiben geschlossen

Die Landesregierung hat am 17. März eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen, die...

Adresse

Kreishandwerkerschaft
Westfalen-Süd

Geschäftsstelle Olpe
Martinstraße 10
57462 Olpe

Telefon: +49 02761/ 93 68-0
Fax: +49 02761/ 93 68-22            
eMail: info(at)kh-olpe.de
Internet: www.kh-siegen.de               

 

» Kontaktformular

Nach oben