Aktuelles vom 05.04.2019

Werbung & Öffentlichkeitsarbeit


30 Teilnehmer/innen informierten sich am 03. April auf der Tagung „Werbung & Öffentlichkeitsarbeit“ über die zahlreichen Marketingangebote für Innungen und Innungsbetriebe. Im Fokus der Tagung stand besonders die Digitalisierung und ihre Auswirkungen auf die Kommunikation.

Hans-Josef Berkenkopf, Vorsitzender im Ausschuss für Öffentlichkeitsarbeit, begrüßte die Teilnehmer/innen, die aus ganz Nordrhein-Westfalen angereist waren, und freute sich über die gut besuchte Veranstaltung.

Einleitend betonte er: "Die digitale Revolution ist zwischenzeitlich in nahezu allen Lebensbereichen angekommen. Der wohl gravierendste Effekt dieser Entwicklung ist die Geschwindigkeit und die Art, wie sich Informationen ausbreiten und wie Menschen miteinander kommunizieren. Dadurch bedingt sind rasante Reaktionszeiten entstanden, die unter anderem auch Auswirkungen auf langfristige Strategien haben. Das heißt: wir müssen heute permanent unsere Ziele im Blick haben und den Weg, wie wir diese am besten erreichen können. Zu den weiteren Auswirkungen gehört die tägliche Flut von Informationen und daraus resultierend, dass wir am ehesten noch jene Informationen wahrnehmen, bei denen wir uns als Zielgruppe angesprochen fühlen und die sich sehr nah an unseren Bedürfnissen orientieren."

Vortragsübersicht

  • Warum Marken heute so wichtig sind
  • Nachwuchswerbung
  • Marketingpool & Tools
  • Vorteile kennen und nutzen
  • Kommunikation im Wandel
  • Markenbildung am Praxisbeispiel E-Mobiltät Fachbetrieb
  • Datenschutz: Relevante Aspekte für Werbung & Öffentlichkeitsarbeit
  • Impulse aus dem Teilnehmerkreis

Die Tagungsunterlagen können nach dem Login hier heruntergeladen werden.








„Alles wächst zusammen“ – Vernetzung als großes Thema der Messe

Light + Building 2020

Gewerkeübergreifende BIM-ERFA-Gruppe startet

Am 28. November findet beim Baden-Württembergischen Handwerkstag die Kick-Off-Veranstaltung zur gewerkeübergreifenden ERFA-Gruppe Building Information...

Herbstforum Altbau in Stuttgart

Am 27. November 2019 findet in der zentral gelegenen Sparkassenakademie am Stuttgarter Hauptbahnhof die größte Fachtagung zum Thema Energieeffizienz...

Adresse

Kreishandwerkerschaft
Westfalen-Süd

Geschäftsstelle Olpe
Martinstraße 10
57462 Olpe

Telefon: +49 02761/ 93 68-0
Fax: +49 02761/ 93 68-22            
eMail: info(at)kh-olpe.de
Internet: www.kh-siegen.de               

 

» Kontaktformular

Nach oben