Aktuelles vom 29.03.2019

Neuwahlen im Fachbereich Elektrotechnik


V.l. Volker Conradi, Christian Sill, Rolf Meurer und Hauptgeschäftsführer Christian Heil

Rolf Meurer bleibt Vorsitzender des Fachbereichs Elektrotechnik; das ergaben einstimmig die Ergebnisse der Neuwahlen am 27. März. Als stellv. Vorsitzende unterstützen ihn Volker Conradi und Christian Sill.

Die Tagung des Fachbereichs Elektrotechnik fand am 27. März in Dortmund statt.

Fachbereichs-Vorsitzender Rolf Meurer gab zu Beginn der Tagung zunächst einen Überblick über die Arbeit im Fachbereich innerhalb der Legislaturperiode 2015 – 2019. Anschließend informierte er eingehend über die Sachstände zu den folgenden Themen:

  • Technische Anwendungsregeln VDE-AR-N 4100 sowie VDE-AR-N 4105
  • Änderungen in der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV)
  • Bundesinstallateurverzeichnis und TREI-Sachkundenachweis
  • VDE-Auswahlordner
  • Schutz gegen elektrischen Schlag (DIN VDE 0100-410 von Oktober 2018)
  • Fehlerlichtbogenschutzeinrichtungen (AFDDs)
  • Kommende FNN-Hinweise und DIN-Normen
  • E-Mobilität

Bei den anschließenden Neuwahlen wurde Meurer einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender des Fachbereichs Elektrotechnik bestätigt. Nachfolgend die Wahlergebnisse für die

Legislaturperiode 2019 – 2023
 

Vorsitzender                     Rolf Meurer

Stellv. Vorsitzende           Volker Conradi

                                            Christian Sill

Beisitzer                            Hans-Jürgen Bohlen (neu)

                                            Heiner Büscher

                                            Peter Drögehoff

                                            Kai Fischer (neu)

                                            Peter Jakob

                                            Bernd Krevet

                                            Robin Mentrup

                                            Frank Struck (neu)

 

Neben Conradi und Sill wurde Büscher zudem als Vertreter für den Fachbereichs-Vorsitzenden in den Tarif-Ausschuss gewählt.

Im Anschluss an die Wahlen referierte Dipl.-Ing. (FH) Christoph Schneppe, B.A. – bauaufsichtlich anerkannter Sachverständiger, zum Thema „Neue baurechtliche Vorschriften für NRW: Landesbauordnung und Leitungsanlagenrichtlinie; Auswirkungen auf das Elektrotechniker-Handwerk“.

Die Vorträge stehen nach dem Login auf der Verbandshomepage zum Download zur Verfügung:
www.feh-nrw.de > Termine > Veranstaltungen > Download.








NRW-Rettungsschirm mit 25 Mrd. EUR Sondervermögen

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat bei ihrem Wirtschaftsgipfel zur Corona-Krise einen NRW-Rettungsschirm zugesagt, der ein Volumen von 25...

Corona: Epidemie – Pandemie? Wichtige Infos

Der Fachverband hat wesentliche Informationen bzw. Links zusammengetragen und in einer Themenseite zusammengestellt.

Ladengeschäfte bleiben geschlossen

Die Landesregierung hat am 17. März eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus beschlossen, die...

Adresse

Kreishandwerkerschaft
Westfalen-Süd

Geschäftsstelle Olpe
Martinstraße 10
57462 Olpe

Telefon: +49 02761/ 93 68-0
Fax: +49 02761/ 93 68-22            
eMail: info(at)kh-olpe.de
Internet: www.kh-siegen.de               

 

» Kontaktformular

Nach oben